Gephotoshoppte Natur in Krabi

wisst ihr, was in Deutschlanf nervt? Dass man sonntags nicht einkaufen gehen kann. Hier haben zwar auch manche Läden zu, aber viele sind offen, man bekommt auf jeden Fall alles.

naja. Eigentlich wollte ich euch nur ein paar Bilder von Krabis Küste zeigen. Bin heute nämlich mit dem Boot zu einem anderen Strand gefahren. Abgesehen von den ganzen Touristen war es auch sehr schön. Das ist ja noch sowas. Indien ist zum Glück (noch) nicht so überlaufen.

20150322_151233 20150322_151149 20150322_14572420150322_134316 ja, das sah schon krass aus. So gephotoshoppt. Zu perfekt. Als hätte jemamd grüne Farbe ins Wasser gemischt und die Felsen sahen ein bisschen aus, wie die Inseln in Avatar…

Das Wasser war auch schön angenehm, nicht zu heiß. Wie vor ein paar Tagen, als ich mich im Meer abkühlen wollte und das einfach heiß war.

Und eine kleine Neuigkeit. Meine kleinen Freunde sind mich wieder besuchen kommen. Die, die meine Haare so toll finden. Ja, die Läuseinvasion ist zurück! Wenn mich schon niem s nd von meinen europäischen Freunden besuchen kommt… 😉

Nee so tragisch find ichs nicht, hab mich letztes Jahr ja schon an das Gefühl gewöhnt… Trotzdem wärs schön, wenn sie dieses mal nicht so lange bleiben.

Tja dann-dann-morgen startet meine letzte Woche in AoNang und meine vorletzte Woche in Thailand. Übernächsten Montag geht es zurück nach Bangkok… hoffentlich habe ich bis dahin auch mein Visum! Und in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag fliege ich nach Kolkata. Da verbringe ich dann den Morgen und fahre mittags weiter nach Hause <3

Soweit der Plan.

Übrigens. Kennt ihr Ludovico Einaudi? Ich hab letztens ein Lied von ihm auf meinem mp3player gefunden. Ich liebe seine Musik! Hört es euch mal an! Meine Favoriten sind ‚Experience‘, ‚Ancora‘, ‚Andare‘ und ‚Primavera‘.

Und Tschüss 🙂

Julia

2 Gedanken zu “Gephotoshoppte Natur in Krabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.